Martin Künkele – Personal Coach und Psychologischer Berater, Schema-Coach

Ich habe mein Informatik-Diplom an der Uni Karlsruhe gemacht und danach viele verschiedene Tätigkeiten in der IT ausgeführt, vom Programmierer über den Projektleiter bis zum agilen Coach mit vielen Umwegen, die ich immer spannend fand.

Während meiner vielen verschiedenen Aufgabe im IT-Bereich ist mir mehr und mehr aufgefallen, dass der Mensch in der IT zu wenig Beachtung findet, egal ob als Spezialistin bzw. Spezialist oder als Führungskraft. Dabei sind es das Wertvollste, das ein Unternehmen, eine Forschungseinrichtung, ein Start-Up, usw. hat, seine Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Menschen sind die Quelle für Ideen, Visionen, Inspirationen, Wertschätzungen, Konflikte.

Das alles hat mit Psychologie zu tun und ich wollte mehr darüber lernen. Ich bin so ein neugieriger Typ, der immer alles wissen und verstehen will ;-). Also habe ich diese Coaching-Ausbildung an der Euro-FH gemacht.

Ich habe das Zertifikat zum Personal Coach und Psychologischen Berater mit der Note 1,6 abgeschlossen.

Dazu begleitend kam ich zu der Peergroup hier in Darmstadt, in der ich völlig neue und anders als ein Informatiker denkende Leute kennenlernte. Das hat mich begeistert (meine Ausbildung habe ich 2019 abgeschlossen) und begeistert mich heute noch.

2020 habe ich das Zertifikat zum Schema-Coaching erlangt. Schema-Coaching ist angelehnt an die Schema-Therapie nach Jeffrey E. Young. Zugrunde liegt ein m.E. sehr schlüssiges Modell der menschlichen Psyche.

Mit den für mich neuen psychologischen Kenntnissen sind mir viele teamdynamische Prozesse klar geworden. Natürlich auch Einzelpersonen-bezogene, aber mein Interesse und meine Leidenschaft gilt Teams in Unternehmen.